AugenzentrumLogoGruen
item3a1
item3a1a

SEHSCHULE

Angeborene Sehfehler bleiben häufig vom Kinderarzt unentdeckt, da sie z.B. einseitig auftreten oder die Sehkraft zunächst nicht beeinträchtigen. Kinder können kurzfristig über die Naheinstellmuskeln sehr große Fehlsichtigkeiten ausgleichen und dann beim Sehtest unauffällig sein.

Je später die Ambyopie erkannt und behandelt wird, um so größer der Sehfehler und die Beeinträchtigung im Erwachsenenalter.

Eine höhere Übersichtigkeit oder verdeckte Organfehler können bei enger Pupille unentdeckt bleiben.

Neben einem ausführlichen Sehtest in unserer gut ausgestatteten Sehschule muss die Pupille weit getropft werden.

DiagnoseBild